Bereit für eine nachhaltige Zukunft in der Kundenbetreuung

Der Weg zu einer saubereren Umwelt ist ein großes Anliegen für die Welt. Wir träumen von einer zukunftsfähigen Existenz. Das wirkt sich u.a. auf die Wirtschaft aus, insbesondere die Automobilindustrie. Aber während sich die Behörden um die Emissionen sorgen, konzentriert sich Claire auf den Kern der Nachhaltigkeit: aus jedem Kunden einen zufriedenen Kunden zu machen.

Bereit für eine nachhaltige Zukunft in der Kundenbetreuung

Effizienter und weniger Verschwendung

Gemeinsam auf dem Weg zu weniger Verschwendung und mehr Effizienz. Es beginnt intern, bei den Prozessen. Es beginnt mit der Claire-Software: der digitalen Unterstützung für die Kundenbetreuung im Automobilsektor. Wer träumt nicht davon, auf verantwortungsbewusste Weise mehr Rendite und eine höhere Kundenzufriedenheit mit weniger Arbeit zu erzielen?

Lesen Sie mehr

Claire EVHC

Das Claire-Prozessmanagement-Tool wurde in der Praxis entwickelt, um den After-Sales-Prozess in der Automobilindustrie zu optimieren. Claire hat auch ein EVHC-Softwaremodul innerhalb des Prozessverwaltungstools entwickelt.

Über die EVHC-Software wird geprüft, welches Fahrzeug zu 100% geprüft wird. Während der Kontrollen zeichnet der Automechaniker seine Beobachtungen auf, Grün ist gut, Orange ist Rat und Rot ist notwendig.

Neben der Verwendung von Farbe kann der Techniker Fotos und Videos hinzufügen. Durch das Hinzufügen der Fotos und Videos in EVHC-Software machen wir es für den Kunden klar.

Tatsache ist, dass die EVHC-Software einen Bericht über die Überprüfung erstellt, den Serviceberater sendet und im Claire-Dashboard anzeigt. Der Serviceberater kann die EVHC-Software hier ausdrucken, um sie gemeinsam mit dem Kunden durchzugehen.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, diese digital an den Kunden zu senden. Der Bericht, den der Kunde erhält, enthält die empfohlene zusätzliche Arbeit, die der Techniker zuvor mit der EVHC-Software beobachtet hat.

Fakten und Zahlen

Bei Claire arbeiten wir gern mit konkreten Fakten. Worin liegen die Vorteile für Sie als Unternehmer?

40% effizienteres Arbeiten

Weniger Zeitverlust durch Wartezeiten, unnötige Wege, Unklarheiten bei der
Arbeit und Kommunikation

Mehr abrechenbare Stunden

Eine Erhöhung von durchschnittlich 1.500 auf 1.700 abrechenbare Stunden
pro Mechaniker und Jahr.

Mehr Umsatz pro Arbeitsauftrag

35 bis 55 Euro höherer Umsatz pro Arbeitsauftrag

Transparenter Prozess

Harmonisches Arbeitsklima durch Transparenz

Größere Kundenzufriedenheit

Größere Kundenzufriedenheit und Kundentreue dank mehr Offenheit,
Schnelligkeit und Transparenz

Begonnene Projekte

83

Händler

200

Orte

3582

Menschen

Einbindung
in
DMS

Claire importiert automatisch alle Termine und Daten aus Ihrem DMS.

Immer und überall

Eine Cloud-basierte Software, mit der Sie sich jederzeit und überall
anmelden können, ohne etwas zu installieren.

Foto
und
Video

Mit Fotos und Videos erhält der Kunde ein klares Bild von den angegebenen
Punkten.

„Claire baut auf den persönlichen Erfahrungen der Autohändler auf.”

Das sagen unsere Kunden

Was für eine tolle Software! Unsere Kunden bekommen dank Claire einen guten Überblick über unsere Arbeit. Das neueste Update sorgt dafür, dass alles wieder etwas besser wird. Tolle Arbeit, um kritisch zu sein und das eigene Produkt zu verbessern!

Jacqueline ChristiaanseService adviseur, Peugeot Groene Hart

Wir freuen uns über die Möglichkeiten, die Claire für die internen Prozesse und auch extern für unsere Kunden bietet, und genau darum geht es.

Jan van der MeijdenAftersales Manager, Visscher Autogroep

Ein tolles System für Mechaniker und das Empfangs- und Lagerpersonal. Verständlich und transparent für unsere Kunden. Jetzt können wir dieselbe Arbeitsweise in unseren verschiedenen Werkstätten anwenden.

Patrick DiepstratenAftersales manager, Leendert van den Born

Erstaunliches Programm. Arbeitet sehr genau und beseitigt alle Unklarheiten bei einem selbst und den Kunden. Absolut empfehlenswert!

Sioux MoenenService adviseur, Bruyninx

Bereit für Claire?

Bitte wenden Sie sich jetzt an unsere Mitarbeiter.